Playstation VR: Neuer Name, alte Fragen

tags bosch akkuschrauber

Playstation VR virtual reality sony
Sony hat bekannt gegeben, dass das Virtual Reality Projekt der japanischen Hersteller jetzt nicht mehr „Sony Morpheus“, sondern „Playstation VR“ heißt. Irgendwie sieht der Name schon mal cooler aus, auch wenn die Namensgebung der VR-Brille vorher mit „Morpheus“ einen mythologischen Bezug hatte: Morpheus war der Gott des Schlafes. Das ist irgendwie passend, denn schließlich entflieht man mit einer Virtual Reality Brille der Realität und flüchtet in eine Traumwelt. Das zumindest wird auch Playstation VR bieten.

Wie Fred Dutton im Playstation Blog bekannt gab, ändert sich der Name auf Playstation VR, was auch offiziell – im kleinen Kreis – auf SCEJ-Pressekonferenz 2015 in Tokyo bekannt gegeben wurde. Dazu bemerkte Masayasu Ito, Abteilungsleiter des PS Product Business: “Der Name ‘PlayStation VR’ […] zeigt auch unsere Hoffnung, dass Spieler während diesem Erlebnis ein Gefühl der Vertrautheit spüren.”

Wann „Playstation VR“ nun rauskommt, ist bisher noch unklar, auch der Preis im Vergleich zu anderen VR-Brillen ist unklar.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar