Unreal Engine4: Techdemo zeigt Möglichkeiten von VR

tags bosch akkuschrauber

unreal engine 4 techdemo vr brille sony morpheus

Bullet-Time wie in Matrix: Diese Techdemo der Unreal Engine4 lässt Action-Fan-Herzen höher schlagen


Das Entwicklerstudio Epic hat eine Demo veröffentlicht, die die Virtual-Reality-Muskeln spielen lässt. Man sieht darin eine Actionszene in Zeitlupe, in der beim Träger der VR-Brille Monitionskugeln, Explosionsplitter und Trümmerteile vorbeifliegen. Dabei geht es darum, die Möglichkeiten von VR zu zeigen und auch das technische Vermögen der Unreal Engine 4. Deswegen wurde von der Demo auch ein Video aufgenommen.

Wenn am Ende eine explodierendes Auto vorbeifliegt und in das rote Computerauge eine HAL 5000-ähnlichen Mechs schaut, weiß man spätestens: Virtual Reality ist geil! Selbst wenn man noch keine solche Brille erstanden hat, wird die Epic Techdemo sicherlich die Vorfreude steigern.

Man kann die Demo sowohl mit Oculus DK2 (und aufwärts), Sonys Playstation Morpheus und HTC Vive SteamVR bestaunen. Diese Information nützt dem Konsumenten erstmal wenig, wo es diese VR-Brillen noch garnicht im Handel gibt…

Sony Morpheus wird erst ab Mitte 2016 verfügbar sein.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar